Materialien


Messerklingen:

Es gibt in Finnland noch einige, meist mehrere Generationen alte Familienbetriebe, welche die Kunst des Schmiedens noch beherrschen und ihre Messerklingen von Hand herstellen. Ja, und es gibt junge Finnen, die das traditionelle Handwerk des „Seppä“ wieder lernen.
Ich arbeite gerne mit den Klingen von

Griffe:

Traditionellerweise werden für den Griff folgende Materialien verarbeitet:

  • Birke (Karelische Maserbirke)
  • Birkenrinde
  • Rentierhorn
  • Elchhorn
  • Elch oder Rentier Rose als Knauf
  • Passung aus Neusilber oder Messing
  • Zwischenstücke aus Leder, Neusilber oder Messing

Ganz einfache Puukkos haben einen Griff oft nur aus einfachem Holz – bei ganz besonderen jedoch besteht er aus graviertem Rentierhorn.
Der Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt.

Messerscheide:

Für die Messerscheide eignet sich Elch- oder Rindsleder gut. Wird ein Klingenschutz aus Plastik oder Holz mit eingearbeitet, reicht eine Dicke von 2 – 2.5 mm.
Wird keine Messereinlage verwendet, sollte das Leder eine Dicke von 3 – 4 mm aufweisen.